Aktuelle Änderungen zu Corona für den Landkreis Fürth

Es hat sich vieles geändert in den letzten Tagen! Seit dem 9.11.2021 steht die Krankenhaus-Ampel nun auf ROT.

Was bedeutet das für die Bürgerinnen und Bürger?

Der aktuelle Wert liegt für Bayern über der sehr kritischen Intensivbettenauslastung von mehr als 600 COVID-19- Patienten auf Intensivstationen. Daher gelten die allgemein gültigen Regeln der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.

Das heißt im Wesentlichen, dass seit dem 9.11.2021 Folgendes gilt:
- 3G am Arbeitsplatz und bei zehn oder mehr Beschäftigten regelmäßig Tests bei Kontakt mit anderen Personen
- 3G plus für Gastronomie und körpernahe Dienstleistungen
- 2G ausgeweitet auf Veranstaltungen, Kultur und Sportveranstaltungen

Ausführliche Informationen des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege finden Sie hier.

Drucken nach oben