Erlebnismuseum Cadolzburg: Holz im mittelalterlichen Burgbau

Sonderausstellung: Mehr als Stein vom 28. Juli 2020 bis 28. Februar 2021

Mehr als Stein

Wehrgänge, Gerüste, Decken, Türen, Wurfgeschütze, Brunnenhäuser, Abtritte und Möbel … alles aus Holz!

Beim Anblick der mächtigen Steinmauern mittelalterlicher Burgen ist es heute kaum vorstellbar, dass dennoch Holz das meistverwendete Baumaterial war. In welcher Menge und wozu wurde das Holz beim Bau einer Burg benötigt? Diese Frage versucht die neue Ausstellung auf der Cadolzburg zu beantworten.

Die Sonderausstellung ist vom 28. Juli 2020 bis 28. Februar 2021 zu besuchen, ist zu den Öffnungszeiten der Cadolzburg zugänglich und im Museumseintritt enthalten.

Veranstalter: Bayerische Schlösserverwaltung, Tel. 089 17908-0, www.schloesser.bayern.de

Kontakt:
Burg Cadolzburg,90556 Cadolzburg, Telefon 09103 70086-15 (Kasse), Telefon 09103 70086-21 oder -22 (Führungsbuchung), burg-cadolzburg@bsv.bayern.de

Öffnungszeiten:
April bis September: 9-18 Uhr (letzter Einlass 17.15 Uhr)
Oktober bis März: 10-16 Uhr (letzter Einlass 15.15 Uhr)

Drucken