Freizeittipps bis 24. Oktober 2021 für Zirndorf und Umgebung

2 Konzerte stehen diese Woche am Programm sowie diverse Indoor-/Outdooraktivitäten. Je nach Geschmack und Witterung sorgt unsere Vorschau wieder für viel Abwechslung.

Samstag, 23. Oktober 2021, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)
Was: Jochen Volpert Band
Wer: Jugendhaus „Alte Scheune“
Wo: Jugendhaus „Alte Scheune“, Rathausplatz 4, 90513 Zirndorf
Jochen Volpert spielt seit 35 Jahren Gitarre mit seiner wiedererkennbaren Spieltechnik uns seinen kreativen Fähigkeiten begeistert er mit seinen Live- und Studioprojekten. Mit seinem „Best-of“ Programm ist er on Stage nun live zu erleben.
Für die Konzerte gelten die aktuellen Bestimmungen. Daher erfolgt der Eintritt nur geimpft, genesen oder getestet. Einen entsprechenden Nachweis ist mitzubringen. Karten zum Preis von VVK 10 € sind in der „Alten Scheune“ Tel. 0911/ 9600470 und der Tourist Information Tel. 0911/6004834 erhältlich.
www.altescheune.zirndorf.de, www.touristinformation-zirndorf.de
Grossansicht in neuem Fenster: Jochen Volpert Band

 

Was: Sonderausstellung „Die Küche in Kinderhand“ bis 9.1.2022
Wer: Städtisches Museum Zirndorf
Wo: Spitalstraße 2, 90513 Zirndorf
Die neue Sonderausstellung über historisches hauswirtschaftliches Blechspielzeug betrachtet die Welt der Erwachsenen im Miniaturformat aus dem Blickwinkel der Kinder. Spielküchen und Kinderherde stehen bis heute hoch im Kurs. Es wird die stete Weiterentwicklung der Spielküchen bis in die Gegenwart aufgezeigt. So bietet die Geschichte der Küche „en miniature“ eine vergnügliche Reise in die Vergangenheit. Öffnungszeiten: Di - So 11-16 Uhr, www.zirndorf.de/museum

Grossansicht in neuem Fenster: Die Küche in Kinderhand

Vom 3. Oktober bis 7. November 2021
Was: Tobias Buckel - Ausstellung „Raumnotizen“
Wer: MUK Kunstverein Zirndorf
Wo: Kirchenplatz 3, 90513 Zirndorf
Tobias Buckel präsentiert in seiner Ausstellung "Raumnotizen" erstmals abstrakte Arbeiten aus seinen Skizzenbüchern gemeinsam mit figurativer Malerei. Zu sehen sind auf mittelformatigen Leinwänden barocke Interieurs und Prunkräume bei deren Gegenüberstellung wesentliche Merkmale der Malerei des Künstlers zu beobachten sind. Dabei verbindet die Frage nach der Inszenierung und Darstellung von Räumlichkeit die auf den ersten Blick so verschiedenen Arbeiten.
Öffnungszeiten: Freitag 15-18 Uhr, Sonntag 12-15 Uhr
Künstlergespräch: 29. Oktober 2021 um 19 Uhr
www.kunstverein-zirndorf.de, kontakt@kunstverein-zindorf.de

Grossansicht in neuem Fenster: Ausstellung Tobias Buckel, Kunstverein Zirndorf

Bis Samstag, 23. Oktober 2021
Was: Von da nach dort! Fortbewegen gestern, heute, übermorgen
Wer: Stadtbücherei Zirndorf, Tel. +49 911 9600-444
Wo: Stadtbücherei Zirndorf, Marktplatz 1 90513 Zirndorf
Buchausstellung mit Medien, Rallye und Aktionen für die ganze Familie
Öffnungszeiten: Mo bis Do 14-18 Uhr, Fr und Sa 9-13 Uhr https://www.stadtbuecherei.zirndorf.de

Grossansicht in neuem Fenster: Bücherei

Was: Erlebnisweg Wallensteins Lager
Wo: Zirndorf/Oberasbach/Stein
Der Erlebnisweg Wallensteins Lager erweckt Geschichte zu neuem Leben und nimmt seine Besucher mit auf Entdeckungsreise. Insgesamt 28 interaktive Stelen gewähren spannende Einblicke ins Lagerleben des 16. Jhd. auf 20,4 km mit frei wählbaren Einstiegs- und Endpunkten. https://www.zirndorf-tourismus.de/erlebnisweg-wallensteins-lager

Grossansicht in neuem Fenster: Wallensteins Lager Stele Alte Veste

 

…und in der Umgebung

 

Samstag, 23. Oktober 2021, 18 - 21 Uhr
Was: Heimat PoetrySlam-Abend auf der Burg Cadolzburg
Wer: Bayerische Schlösserverwaltung, Tel. 089 17908-0
Wo: Burg Cadolzburg, Burghof 3, 90556 Cadolzburg
Namhafte Poetry Slamer und junge Talente aus der Region präsentieren ihre Texte zum Thema Heimat. Im schönen Ambiente der Cadolzburg führt der mehrfach ausgezeichnete Slamer Michael Jakob durch den Abend. Vor den PoetrySlams finden Schnupperführungen durch die Cadolzburg statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen an info@heimat-landkreis-fuerth.de oder unter 0911/9773-1031. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der 3G-Regel und der geltenden Corona-Maßnahmen statt

Grossansicht in neuem Fenster: Poetry Slam Cadolzburg

Sonntag, 8. Oktober 2021 – 6. März 2022
Was: Sonderausstellung "Kinderträume. Burgen und Heroen aus Elastolin“
Wer: Bayerische Schlösserverwaltung, Tel. 089 17908-0
Wo: Erlebnismuseum Cadolzburg, Burghof 3, 90556 Cadolzburg
Bei der Sonderausstellung geht es um die Sammelleidenschaft, um Bilder von vergangenen Zeiten – und die Figuren, die diesen Träumen Vorschub leisteten. Elastolinrittern, Soldaten und Indianern aus Holzmehl und Leim, aufwändig bemalt und teils beachtlich groß, fand über viele Jahrzehnte begeisterte Kundschaft. Die Ausstellung wurde durch die Zusammenarbeit mit dem Cadolzburger Sammler Günter Renner ermöglicht. Burgen und Heroen aus Elastolin. Die Sonderausstellung ist zu den Öffnungszeiten der Cadolzburg zugänglich und im Museumseintritt enthalten. Mehr zur Ausstellung unter https://www.burg-cadolzburg.de/index.htm

Grossansicht in neuem Fenster: Kinderträume
Was: Neues Museum Nürnberg - Das Zukunftsmuseum
Wo: Augustinerhof 4, 90403 Nürnberg
Schon heute die Welt von morgen erleben! Science oder fiction? Wie werden wir in 10, 20 oder 50 Jahren leben? Wie entwickelt sich Technik weiter – und vor welche Herausforderungen stellt uns das als Gesellschaft? Die Zweigstelle des Deutschen Museums lädt in fünf ausgewählten Themenfeldern zu einem spannenden und aufschlussreichen Blick in die Zukunft ein. Öffnungszeiten: Di – So 10-18 Uhr, Eintritt 9,50€, erm. 6€ www.deutsches-museum.de/nuernberg
Grossansicht in neuem Fenster: Zukunftsmuseum

 

P r o g r a m m   -   V o r s c h a u

 
Freitag, 5. November 2021, 20 Uhr
Was: „Die Couplet-AG“ - Das Beste aus 25 Jahre Couplet-AG
Wer: Kulturamt der Stadt Zirndorf
Wo: Paul-Metz-Halle, Volkhardtstraße 33, 90513 Zirndorf
Ausgezeichnet mit dem Bayerischen Kabarettpreis und bekannt als Stammgäste in der BR-Sendung "Brettl-Spitzen" sorgen sie für ein echtes Satire-Fest mit Liedern und Sketchen rund um ihr Bühnenschaffen. Mit vielen Klassikern und Highlights, ebenso mit ihren neuesten Nummern erstmals vereint in einem Programm, ist ein stimmungsvoller Abend garantiert.
Für die Konzerte gelten die aktuellen Bestimmungen. Eintritt nur geimpft, genesen oder getestet - ein entsprechender Nachweis ist mitzubringen. Eintritt 24 €. VVK Kulturamt Stadt Zirndorf, Fürther Straße 8, Tel. 0911/9600108 www.zirndorf.de/ticket
Grossansicht in neuem Fenster: Couplet-AG

 

Weitere Tipps und Infos für Zirndorf und Umgebung in der Broschüre "Freizeit-Aktivitäten Zirndorf" unter https://www.zirndorf-tourismus.de/freizeit-und-erholung-1
Die Broschüre ist auch in der Tourist Information am Marktplatz 1 in Zirndorf erhältlich.
Viel Vergnügen wünscht das Team der Tourist Information!

 
   
   
   
   

Drucken nach oben